aktion tier JUNIOR
Tierschutzferien
http://www.junior.aktiontier.org/tierschutzferien.html

Copyright © 2013 aktion tier JUNIOR
 

Kontakt

Tierschutzferien

Tiere versorgen auf Bauernhöfen, Tier-schutzthemen besprechen, Lebensräume wie Wald, Moor und Seen näher kennenlernen, selber gesund kochen, Kanu fahren, Tiere beobachten, versteckte Wesen mikroskopieren, Filzen, Stockbrot am Lagerfeuer backen, Spiel und Sport – das alles gibt es bei den Tierschutzferien von aktion tier.

Dem Alltag mit Leistungsdruck und vollem Terminkalender sollten Kinder in den Ferien „adieu“ sagen. Diese freie Zeit kann man mit interessanten Angeboten erleben. Für das Heranwachsen von Kindern und Jugendlichen steht fest, dass der Umgang mit Tieren bzw. Natur förderlich für das Sozialverhalten ist.


Wer hat schon die Möglichkeit, Schweine in ihrem Wesen näher kennen zu lernen oder mit dem Kanu in der Abenddämmerung auf Biberentdeckung zu rudern? Bei unseren Ferienwochen sind die Möglichkeiten, nachhaltiges Wissen über Tiere und spannende Entdeckungen im Umgang mit ihnen zu erfahren, sehr umfangreich und kurzweilig. Das selber gefertigte Essen in einer größeren Gemeinschaft ist nicht nur Arbeit, sondern ein Lernen über gesunde Lebensmittel und deren Herkunft. Es macht sogar Spaß, wenn der Brotteig an den Fingern klebt oder die zu schneidende Zwiebel einem die Augen nässt. Natur ist Raum, in dem wir alle leben und deshalb ist ein sorgsamer Umgang notwendig, sie für alle Lebewesen zu erhalten. Es gilt, Zusammenhänge zu begreifen, evtl. Gewohnheiten zu ändern und somit einen Beitrag für unser aller Zukunft zu leisten.